Auf der Verpackungsmesse Empack 2017 in Brabanthallen s’Hertogenbosch  vom 5. bis 6. April 2017 stellt Gämmerler auf dem Stand H310 seiner holländischen Vertretung Adkow Mechatronics seine Verpackungsanlage VS für Faltschachteln aus.

Die kompakte automatische Anlage mit einem Footprint von nur 4 x 3 m, die nach Faltschachtel-Klebemaschinen ihren Einsatz findet, packt mittels Roboter eine genau abgezählte Menge von Faltschachteln in Umkartons oder führt sie alternativ einer Umreifung zu. Höchste Flexibilität beim Handling von Faltschachteln verschiedenster Typen und Formate ist eines der herausragenden Merkmale dieser bislang einzigartigen Entwicklung aus dem Hause Gämmerler.

„Wir sind stolz, dass die Weiterverarbeitungsanlage für die Verpackungsindustrie, die auf der drupa 2016 erstmals vorgestellt wurde, heute bei einem Kunden hinter einer Faltschachtel-Klebemaschine in Betrieb ist,“ so Jörg Westphal, Geschäftsführer der Gämmerler GmbH.

Über die Gämmerler GmbH

Seit mehr als 35 Jahren zählt Gämmerler zu den führenden Herstellern von Weiterverarbeitungssystemen im Akzidenz- und Zeitungsdruck. Im Verpackungsbereich bietet das Unternehmen als weltweit einziger Hersteller Gesamtlösungen zur durchgehenden Automatisierung sämtlicher Arbeitsschritte im Anschluss an Hochleistungs-Faltschachtel-Klebemaschinen. Unter dem Oberbegriff Post Production 4.0 stellt Gämmerler mit seinen Lösungen zur intelligenten Kontrolle und Vernetzung die Verfügbarkeit von Komponenten und Komplettsystemen sicher. Auf der Grundlage eines partnerschaftlichen Kundenservices umfasst das Leistungsangebot des Unternehmens die Planung, Herstellung und Installation individueller Maschinen und Anlagen. Die Gämmerler GmbH mit Firmensitz in Geretsried-Gelting und Tochter der Blue Cap AG mit Sitz in München ist weltweit in mehr als 30 Ländern vertreten.

Kontakt

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Silke Fehr.

Tel. +49 8171 404 347
marketing@gaemmerler.de